Erfahrungen & Bewertungen zu Sven Dressler
Jetzt eine Woche kostenlos testen! - Wenn du nicht einen Tag vor Ablauf der Testwoche kündigst fallen Kosten an!

Die kostenlose Testwoche gilt bei allen 3 Varianten!

monatlich
9.99
    Jetzt Mitglied werden!

    monatlich kündbar!

    Du bekommst so lange neue Tricks bis du deine Mitgliedschaft beendest! Trainerbetreuung inklusive!

    6 Monate
    49
      Jetzt kaufen

      Du bekommst insgesamt 12 Tricks inkl. Trainerbetreuung!

      Einmahlzahlung - kein Abo!

      Spiegeltraining mit deinem Hund !

      Für wen ist Spiegeltraining mit dem Hund geeignet ?

      • Für alle Hunde, egal ob groß oder klein, jung oder alt, Rassehund oder Mischling.
      • Für alle, die ihren Hund einfach nur beschäftigen und geistig fördern wollen ohne viel Aufwand.
      • Für alle, die einen unruhigen und unausgeglichenen Hund haben.
      • Für alle, die einen Hund haben der kein Hundesport machen darf oder soll.

      und natürlich auch für alle anderen, die Lust haben, mit ihrem Hund gemeinsam etwas zu machen !

      Was ist Spiegeltraining mit deinem Hund?

      Beim Spiegeltraining soll dein Hund das, was du ihm vormachst, nachmachen. Die Aufgaben bestehen aus vielen unterschiedlichen Tricks. Es ist eine andere Form des “Trickdogging”,die deinen Hund wunderbar geistig auslastet und dabei noch richtig viel Spaß  macht! Du kannst es jederzeit und an jedem Ort machen. Ausser einem Klicker und Leckerlis brauchst du nichts weiter für das Training.

      Welche Vorteile habe ich durch das Training?

      Ein durch geistige Beschäftigung ausgeglichener Hund wird im Alltag weniger anstrengend sein. Durch das Training wird die Bindung zu deinem Hund wesentlich verbessert und er achtet auch im Alltag  viel mehr auf dich. Zusätzlich kannst du diese Form der Auslastung auch bei schlechtem Wetter zu Hause im gemütlichen Wohnzimmer machen.

      Was biete ich dir?

      Wenn du Mitglied in meinem Club wirst, bekommst du alle 14 Tage eine neue Aufgabe von mir die du dann mit deinem Hund zu Hause trainieren kannst. Mit verständlichen Videos bekommst du die Anleitung zu den jeweiligen Übungen. Ich empfehle für das Training die Arbeit mit dem Klicker. Ein Trainingsvideo zur Konditionierung auf den Klicker bekommst du direkt nach deiner Anmeldung,  in meinem Mitgliederbereich.

      Über das integrierte Forum auf der Seite kann ich dir jederzeit Hilfestellung geben bei Problemen. Auch deine Fragen werden hier beantwortet und du kannst deine eigenen Videos posten. 

      Nach deiner Anmeldung bekommst du zwei Videos die nacheinander freigeschalten werden. Mit dem Basistraining bringst du deinem Hund das neue Trainingsprinzip bei! Nachdem du diese Trainings erfolgreich beendet hast, kannst du mit deiner ersten Aufgabe starten. 🙂

       

      Aber was ist eigentlich “Soziales Lernen” ?

      Ein Tier kann in bestimmten Fällen eine neue Verhaltensweise lernen, indem sie die Handlung eines anderen Individuums der gleichen oder auch einer anderen Art beobachtet. Auch hier gilt, wie beim individuellen Lernen, dass es beim sozialen Lernen auch eine breite Palette von Lernprozessen gibt.

      Man unterscheidet zwischen dem sozialen Anreiz und dem sozialen Lernen. Beim sozialen Anreiz ist das Verhalten schon im Repertoire des Individuums vorhanden und wird bei Beobachtung nachgeahmt. Beim sozialen Lernen ist das Verhalten noch nicht im Repertoire vorhanden und wird durch Beobachtung gelernt.

      Wie ist das Training aufgebaut ?

      Meine Aufgaben für dich beinhalten beide Formen. Der erste Schritt ist der soziale Anreiz, um das Prinzip des Spiegeltrainings zu verstehen. Sobald dein Hund dieses Prinzip verstanden hat, bestehen die weiteren Aufgaben darin, neue Verhaltensweisen/Tricks durch Beobachtung zu lernen. Kurz gesagt, du machst etwas vor und ein Hund soll es dir nachmachen. Am Ende der Trainingsphase für einen neuen Trick soll dein Hund auf ein Wortsignal, das du dafür verwendest, den Trick zeigen. Du hast deinem Hund dann einen neuen Trick beigebracht, nur durch das vormachen.

      Welche Vorteile bekomme ich dadruch ?

      Diese Form des Lernens ist für deinen Hund geistig sehr fordernd! Deshalb solltest du immer darauf achten, kurze Trainingseinheiten zu machen. Dafür hast du aber auch einen sehr ausgeglichenen und zufriedenen Hund. Du förderst die Bindung zu deinem Hund und eure Kommunikation wird erheblich verbessert! Zusätzlich wirst du schon schnell merken, dass dein Hund im Alltag auch viel besser auf dich hören wird!

      Aber vor allem werdet ihr gemeinsam richtig viel Spass haben!

      Also bis gleich im Mitgliederbereich !

      Ich würde mich freuen!

      Bis dahin…

      Dein Sven von Spiegeltraining.net

      Schecker - Alles was Hunde wollen

      Sven Dressler

      Sven Dressler

       

      Seit 2001 bin ich aktiv im Hundesport und seit 2004 auch als Trainer.

      Meine ersten Erfahrungen als aktiver Hundesportler, habe ich im Turnierhundesport gesammelt. Schnell habe ich aber meine Leidenschaft für Obedience entdeckt und war in diesem Bereich viele Jahre sehr aktiv mit meinem Aussie Peech! Auch Hundefrisbee war schon immer ein Bestandteil auf meinem Weg. Vor 6 Jahren kam dann meine Aussie - Hündin FayTay dazu. Mit ihr bin ich sehr aktiv im Agility, was mittlerweile auch zu meiner großen Leidenschaft geworden ist.

      Mich fasziniert aber auch schon immer die Möglichkeit den Hunden viele verschiedene Tricks beizubringen, vor allem über das Prinzip des Sozialen Lernens.

      Agility, Hoopers und Spiegeltraining, ist zu meinen Hauptaufgaben mit meinen eigenen Hunden und auch in der Hundeschule geworden.

      Auslastung und sportlich Aktiv sein mit sehr viel Spaß!